VPACE Gravel Giro 2017

Einmal im Jahr bittet Sören, seines Zeichens Ex-Vize und mittlerweile CEO von VPACE zum Stelldichein auf unbefestigten Wegen rund um den Bodensee. Nach gelungenem Einstand im Jahr 2015 fand der Bodensee Gravel Giro nun bereits zum dritten Mal statt und für acht Mitglieder des RTC DSD war es eine Selbstverständlichkeit und Ehre dort anzutreten. Auf der aus dem Vorjahr bekannten knapp 110 KM langen Runde ging es bei geringem Asphaltanteil über feinste Feld-/Schotterwege, Waldautobahnen und Singletrails durch die wunderbare Landschaft am Bodensee.

Bodenseeblick

Querwiesenein

 

 

 

 

 

 

Highlights waren der lange Anstieg auf den Höchsten, die flotten Schotterpassagen, der Panoramablick aus den Weinbergen auf den Bodensee, der traditionelle Badestopp am bzw. im Bodensee und natürlich die Schnörrestruppe. Bei leckerem lokalem Bierchen, Nudeln und Salat konnte noch ausgiebig gefachsimpelt und gemeinsam gelacht werden.
Gravel Galore!

 


Post Your Thoughts